News
a
b

Tag der Immobilienwirtschaft

14.05.2014

URBANA beim Forum „Nachhaltige Stadtquartiere“

 

Der ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.) richtete zum sechsten Mal den „Tag der Immobilienwirtschaft“ aus – neben der Expo Real die Großveranstaltung der Branche.



URBANA engagierte sich in dem Forum „Nachhaltige Stadtquartiere“, das den aktuellen Stand und die Perspektiven zur nachhaltigen Umgestaltung von Stadtquartieren und Quartiersversorgung diskutierte.

Neben den Forumsteilnehmern, die über „Votings“ repräsentative Stimmungsbilder zu den Themen gaben, kamen auch die Fachleute auf dem Podium, Anke Brummer-Kohler (Abteilungsleiterin Stadtentwicklung und Wohnen, BMUM), Reinhard Müller (CEO EUREF AG), Prof. Dr. Annette Rudolph-Cleff (TU Darmstadt), Dr. Marc Weinstock (Sprecher der Geschäftsführung, DSK) zu dem Schulss: Nur inklusive Lösungswege können auf Dauer erfolgreich sein. Sie geben Antworten auf die Bedürfnisse aller Stakeholder urbaner Lebens- und Arbeitsräume. Die Ergebnisse bestätigen somit klar die URBANA Strategie.



Für die URBANA heißt das, integrative innovative Versorgungskonzepte weiter voranzutreiben – wie zum Beispiel Mieterstromlösungen. Das aktuelle Mieterstromprojekt, das URBANA gemeinsam mit der Berliner GEWOBAG initiiert hat, bietet Lösungen für alle betroffenen Akteure: die Erreichbarkeit von Klimaschutzzielen durch hocheffiziente Technik, die Bezahlbarkeit von Energie und letztlich von Wohnraum, die Erschließung neuer Lösungswege und Geschäftsmodelle für die Immobilienwirtschaft.

  

Präsentation URBANA auf dem Tag der Immobilienwirtschaft

Vortrag von URBANA auf dem Tag der Immobilienwirtschaft

Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.