Berliner Energietage URBANA Messestand und Mitarbeiter
News
a
b

Politik informiert sich zur dezentralen Energieversorgung

12.04.2016

URBANA auf den Berliner Energietagen 2016

Auf den Berliner Energietagen – Leitveranstaltung für Energieeffizienz in Deutschland – stehen Energiewendekonzepte auf dem Prüfstand. Für uns von der URBANA ligt der Fokus auf der dezentralen Energieversorgung mit dem klaren Ziel, mehr Energieeffizienz und Klimaschutz mit Wirtschaftlichkeit zu verknüpfen.

 

Barbara Anne Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, und Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin, informierte sich am Stand der URBANA zu den Chancen der dezentralen, klimaschonenden Versorgung von Gebäuden mit Wärme und Strom. Vorstand Dr. Lustermann und Geschäftsführer Jarmer stellten zudem die aktuellen Entwicklungen in den von der URBANA versorgten Berliner Quartieren vor.

 

Am Dienstag, den 12. April, diskutieren wir mit Vertretern aus den wohnungswirtschaftlichen Verbänden, Architektur und Wohnungswirtschaft Kraft-Wärme-Kopplung und dezentrale Versorgungskonzepte als zentralen Baustein der Energiewende. Mehr Informationen zur Veranstaltung "Dezentrale Energieversorgung - Chancen für die Wohnungswirtschaft" finden Sie hier.

Teilnehmer Berliner Energietage Messestand URBANA

Gespräche vor Messestand URBANA Berliner Energietage

Konferenz Sprecher Berliner Energietage

Hörsaal Konferenz Berliner Energietage

Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.