News
a
b

Einkaufszentrum mit grüner Energie von URBANA

11.10.2013

Installation eines URBANA Blockheizkraftwerkes in der City-Galerie

 

Die City-Galerie in Aschaffenburg setzt auf grüne Energie. Herzstück ist ein Blockheizkraftwerk (BHKW), das der Energieversorger URBANA am Freitag mit Hilfe eines Autokrans in die Heizzentrale des Einkaufszentrums einsetzt. Die rund 3,6 Tonnen schwere Anlage wird zusammen mit zwei Pufferspeichern hoch über den Dächern von Aschaffenburg in die Mitte des Gebäudes gehoben: Eine logistische Meisterleistung. Das Blockheizkraftwerk erzeugt künftig aus Biomethangas Wärme und Strom. Insgesamt werden in Nordbayerns größtem Einkaufszentrum, das vom Centermanager Bilfinger Real Estate GmbH betrieben wird, künftig auf Grund der neuen Objektversorgung pro Jahr 750 Tonnen CO2 eingespart.

 

Hier können Sie die URBANA Pressemitteilung laden

 

Was andere über uns sagen:


Lesen Sie dazu mehr in der "FAZ"

City Galerie Aschaffenburg mit Blockheizkarftwerk von URBANA

Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.