News
a
b

Eigenstrom-Projekt mit Wohnungsunternehmen

11.02.2014

Modernstes Energiekonzept der Eigenversorgung für Liegenschaft mit mehr als 2.000 Wohnungen

 

Eigenstromvermarktung wird zukünftig einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Der Hamburger Energiedienstleister URBANA Energietechnik AG & Co. KG bietet der Wohnungswirtschaft dafür die Rahmenbedingungen. Und dies hat für Wohnungsunternehmen einen doppelten Mehrwert: Der in Liegenschaften produzierte Strom wird zukünftig vor Ort an die Mieter geliefert und eröffnet Vermietern somit neue Erlösmöglichkeiten und Mietern günstige Strompreise. Außerdem kann die nicht verbrauchte Energie über den URBANA Bilanzkreislauf vermarktet werden. Die Wohnungswirtschaft hat die sich dadurch eröffnenden Gestaltungsspielräume bereits erkannt. Spitzenverbände der Branche fordern ihre Mitglieder dazu auf, die Möglichkeiten von Mieterstrom auszuloten. Gemeinsam mit einem großen Wohnungsunternehmen setzt URBANA derzeit in einem bundesweit ersten Pilotprojekt dieser Größenordnung in einer deutschen Metropole für mehr als 2.000 Wohneinheiten ein maßgeschneidertes Konzept um – von Strom und Wärme aus dem Blockheizkraftwerk (BHKW) bis hin zur Zählerinfrastruktur in den Wohnungen.

 

Hier können Sie die URBANA Pressemitteilung laden

 

Was andere über uns sagen:

 

Immobilien Zeitung

 

ZfK Zeitung für kommunale Wirtschaft

Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.