Neue Impulse auf der E-World 2016
News
a
b

Neue Impulse auf der E-World 2016

17.02.2016

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft – für mehr Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit in der Energieversorgung

 

Eine energiereiche Zeit auf der E-world in Essen liegt hinter uns. Gemeinsam mit unserem Schwesterunternehmen, der KALO, informierten wir zu neue Lösungen in der dezentralen Energieversorgung.

 

Neben der erfolgreichen Präsentation unserer neu entwickelten Web-App „Energieplaner“ aus unserem Service-Angebot zur effizienten Objektversorgung „effizO“, die  Projektenwicklern, Bauherren und Energieplanern schnell und unkompliziert, Primärenergiefaktor und Energiekosten schon in einem frühen Planungsstadium berechnen kann, gab es viele interessante Gespräche rund um das Thema Energieeffizienz und Digitalisierung.

 

Auf der knapp dreistündigen „EffizienzTour_Essen2016“ wurden einem wohnungswirtschaftlichen Publikum Chancen und Herausforderungen, die die Digitalisierung und neue Energiedienstleistungen der Wohnungsunternehmen bringen, vorgestellt. 

 

Auch der Vortrag zum Thema „Dezentrale Erzeugung und virtuelle Kraftwerke“ im „Smart Energy“ Forum von Dr. Hennig Lustermann zeigte neue Chancen, die sich aus Standardisierung, Digitalisierung, Systemintegration ergeben.

Präsentation E-World 2016 Essen

Redner E-World 2016 Essen

E-World 2016 Essen

Kongress Messe E-World 2016 Essen

Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.