News
a
b

E-world 2014

09.10.2013

Mieterstrom für die Wohnungswirtschaft - Ergebnisse aus dem URBANA Mieterstrom-Projekt

 

Auf der europäischen Leitmesse für die Energie- und Wasserwirtschaft präsentierte URBANA dieses Jahr gemeinsam mit der Deutschen Telekom das deutschlandweit größte Mieterstrom-Projekt: Von Erfahrungsberichten aus der Implementierungsphase bis zu Präsentationen, wie Wohnungswirtschaft, Quartierversorgung & -entwicklung sowie Energiewende von Mieterstrom-Modellen profitieren.

Die Diskussionen und Gespräche auf der E-world haben bestätigt: Unsere Strategie liefert passgenau die Antworten auf die Herausforderungen der Energiewende. Von der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplung-Anlage (KWK) im Heizkeller bis zu smarten Lösungen in den Wohnungen. Neben der Innovationslösung Mieterstrom stand auch unsere Kernkompetenz – die effiziente Wärmeversorgung – im Fokus. Ist die Wärmewende in der Wohnungswirtschaft also der „späte Star“ der Energiewende? Es sieht zumindest ganz danach aus, dass diese Erkenntnis jetzt in der öffentlichen Wahrnehmung angekommen ist. Zum Hintergrund: 40% unseres Primärenergieeinsatzes fällt auf die Wärmeversorgung in Gebäuden.  Entsprechend hoch ist hier die Hebelwirkung über Effizienzsteigerungen in den Liegenschaften den Klimazielen näher zu kommen.

Ein weiteres Plus: Mieterstrom und hocheffiziente Wärmebereitstellung durch URBANA ist wie eine „Nebenkosten-Bremse“ – und besser als jede „Mietpreisbremse“. So bleibt Wohnraum bezahlbar. Die Zahlen verdeutlichen den großen Handlungsbedarf in diesem Bereich: Während die Nettokaltmieten zwischen 2000 und 2012 um durchschnittlich 16% stiegen, erhöhten sich die Energiekosten um 117% (Quelle GdW).

 

Lesen Sie zur Kooperation zwischen URBANA und Deutsche Telekom im Rahmen des Berliner Mieterstrom-Projektes:


Urbana realisiert modernes Energiekonzept für Liegenschaft mit 2.100 Wohnungen:

 

Zukunftsweisendes Eigenstrom-Projekt geht in Betrieb

Pressemitteilung als PDF laden

 

Außerdem sprach Jan-Christoph Maiwaldt, Vorstand der URBANA, auf dem Seminar "Positionierungsfelder für Wohnungsunternehmen in der Energiewirtschaft" am 12.02.2014 zu dem Thema „Eigenstromvermarktung: Wohnungsunternehmen wird zum Stromlieferanten“.

 

Informationen zur E-world energy & water 2014

Vortrag Maiwaldt auf der E-World 2014

Plan für Mieterstrom E-World 2014

Ausstellungstisch für Eigenstrom auf der E-World 2014

Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.