News
a
b

Contracting in Zeiten knapper Kassen

22.03.2011

 

Energieeffizienz ist eines der wichtigsten Themen der Gegenwart- und der Zukunft ohnehin. Doch Energieeffizienzmaßnahmen bedingen zuerst einmal Investitionen. Zugleich sind die Kassen der Kommunen leer. Damit Energieeffizienz mehr als eine hehre Idee bleibt, braucht es praktikable Konzepte, sie umzusetzen. Wie diese Konzepte aussehen können, zeigte nun ein hochkarätig besetztes Symposium in Siegburg bei Bonn. 

 

Harald Zimmermann, Vorstand der URBANA Energietechnik, machte deutlich, dass Contracting im kommunalen Bereich noch große Entwicklungsmöglichkeiten besitzt: "Der Contracting-Markt im öffentlichen Sektor ist erst zu 15 Prozent erschlossen, und die öffentliche Hand, die rund 12 % des Gebäudebestandes besitzt, soll laut EU mit gutem Beispiel bei der Energieeffizienz vorrangehen." Energiemonitoring, Energiemanagement und Erweiterung der Vergabekriterien sind hierbei sehr wichtig.

 

Die KALO Gruppe ist im kommunalen Bereich gut aufgestellt, wie Michael Grupcynski, Geschäftsführer URBANA Energieeffizienz GmbH an praktischen Beispielen wie Wärmecontracting für kommunale Liegenschaften in Lüdenscheid, Wärmeversorgung mit Holzhackschnitzelanlage mit heimischer Biomasse für die Hachenberg-Kaserne und dem PPP Projekt Oktopus-Bad in Siegburg, bei dem URBANA das Wärmecontracting übernommen hat, ausführte. Anhand dieser Beispiel ging er konkret auf Ökonomie, Ökologiem Versorgungssicherheit und Preisstabiltät während der Errichtungs- und Betriebsphase ein. Ene falkutative Besichtigung des Oktopus Bades rundete die Veranstaltung ab. Due Veranstaltung kam bei den Teilnehmern sehr gut an und wird sicher an anderen Orten wiederholt.

 

Die Vorträge als PDF zum herunterladen:

„Wärme-Contracting und Energieeffizienz in der Zukunft“,
Herr Zimmermann, Vorstand der URBANA Energietechnik AG & Co. KG

 

Langfristige Bindungen in einer schnelllebigen Zeit –ein Widerspruch?
Dipl.-Ing. Michael Grupczynski, Geschäftsführer URBANA Energieeffizienz GmbH

 

"Energie-Contracting in Zeiten knapper Kassen"
Rechtsanwalt Herr Dr. Andreas Klemm

 

"Contracting in Kommunen - eine Win-Win-Situation?",
Herr Dr. Thomas Weiß

Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.