Film Ankommen in Mümmelmannsberg
Trailer
a
b

Ankommen in Mümmelmannsberg

Das Mögliche, das Unmögliche: persönliche Einblicke von Einwanderern zu ihrem „Ankommen“ und „heimisch werden“. URBANA heißt Sie herzlich willkommen zu einem Mümmelmannsberger Filmprojekt.

 

Mümmelmannsberg, das ist für uns von der URBANA seit den 1960ern zuerst einmal ein Wärmeversorgungsgebiet. Das sind rund 7.100 Wohnungen für knapp 18.000 Bewohnerinnen und Bewohner, die verlässlich mit Wärme versorgt werden wollen. Das ist ein Heizwerk, dass rund um die Uhr funktionieren muss – und gerade in diesem Jahr mit großem Engagement und im laufenden Betrieb modernisiert wurde.

 

Mümmelmannsberg, das ist für uns inzwischen mehr. Das sind rund fünf Jahrzehnten des alltäglichen „Ankommens“ und „heimisch werden“ von Zuwanderern. Dieses „Ankommen“ und „heimisch werden“ bedarf Geduld, das Überwinden von großen Hürden, dauerhafte Lernbereitschaft, harte Arbeit und den Mut zu einer „zweiten Sozialisation“. Ein Prozesse, der oft geprägt ist von Heimweh.

 

In zehn fesselnden und sehr unterschiedlichen Kurzfilmen wird das „Ankommen“ sehr persönlichen erzählt. Zuallererst am Wohnort, im Stadtteil. Bezahlbare Wohnungen, nachbarschaftliche Netzwerke, nützliche und nutzbare Außenräume, Naherholung- und Freizeitmöglichkeiten, Bildungsangebote, Möglichkeiten zur Existenzgründung und eine gute Verkehrsanbindung unterstützen ein gelingendes „Ankommen“.

 

Zu guter Letzt:  „Ankommen in Mümmelmannsberg“ ist eine sehr private Angelegenheit. Es ist nicht selbstverständlich sie öffentlich zu machen. Wir danken deshalb allen Mitwirkenden für die investierte Zeit und ihr Vertrauen.

 

 

Wie wir die Wärmeversorgung in Mümmelmannsberg zukünftig sicherer und klimaschonender machen wollen?

Impressionen und Fakten haben wir für Sie hier zusammengetragen.

Die Filme
a
b




Ihre Ansicht ist zu klein. Bitte vergrößern Sie Ihr Fenster oder benutzen einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung.